Baum droht zu stürzen

Datum: 26. März 2019 
Alarmzeit: 7:50 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Fahrzeuge: HLF 20, MZF 
Weitere Kräfte: Polizei, Staatsforsten 


Einsatzbericht:

Am heutigen Dienstag Morgen wurde die FF Kalchreuth auf die Verbindungsstraße nach Buchenbühl alarmiert. Hier neigte sich ein Baum, der wahrscheinlich schon durch den letzten Sturm in Mitleidenschaft gezogen wurde, gefährlich Richtung Straße. Dieser wurde durch einen Trupp der Staatsforsten, die in diesem Bereich arbeiteten, gefällt. Durch  die bereits vor Ort anwesende Polizei und die Einheiten der Feuerwehr Kalchreuth wurde für die Fällarbeiten die Verbindungsstraße kurzzeitig voll gesperrt.