FLächenbrand

Datum: 4. Juli 2019 
Alarmzeit: 12:02 Uhr 
Einsatzort: Kalchreuth ST 2243 Ortsausgang Richtung Heroldsberg 
Fahrzeuge: HLF 20 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Heute zur Mittagszeit wurde die Feuerwehr Kalchreuth zu einem Flächenbrand alarmiert. An der Einsatzstelle waren ca. 15 m² gemulchtes Grüngut am Straßenrand der ST 2243 Höhe Ortsausgang Kalchreuth in Brand geraten. Durch das beherzte Eingreifen eines in der nähe mit Kirschenpflücken beschäftigten Landwirtes und eines LKW Fahrers, konnte der Entstehungsbrand bis zum eintreffen der Feuerwehr bereits abgelöscht werden. Durch die Feuerwehr Kalchreuth wurde die Brandstelle mittels Wärmebildkamera kontrolliert und die vorhandenen Glutnester mit der Schnellangriffseinrichtung abgelöscht. Abschließend wurde die Einsatzstelle der anwesenden Polizeistreife der PI Erlangen Land übergeben.