Kleintierrettung

Datum: 25. August 2019 
Alarmzeit: 10:46 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: ST 2243 Verbindungsstraße Kalchreuth – Weiher 
Fahrzeuge: HLF 20, MZF 


Einsatzbericht:

Am heutigen Sonntag den 25.08.2019 wurden wir um 10:46 Uhr zu einer Kleintierrettung durch die ILS alarmiert. Als erste Information erhielten wir die Mitteilung das eine Katze auf einem Parkplatz nahe der ST 2243 in einem Holzstoß eingeklemmt war.  Bei eintreffen stellten wir fest, dass eine Katze in einem an einem Waldweg bereitgestellten Holzpolter in einem Spalt feststeckte. Nachdem die Besitzerin bereits seit einigen Stunden versuchte die Katze zu locken und dies nicht gelang wurde die Feuerwehr zur Unterstützung gerufen.  Der Bereich der feststeckenden Katze wurde unterbaut um ein bei unseren Tätigkeiten eventuelles nachrutschen der Stämme zu verhindern. Anschließend sägten wir mittels Säbelsäge und Motorsäge einen Zugang zu Katze frei um diese greifen zu können. Nach ca. 1.5 Stunden konnte die sichtlich erschöpfte und verängstigte Katze Ihren Besitzern wohlbehalten übergeben werden.