Rauchentwicklung

Datum: 18. Februar 2020 um 13:25
Einsatzart: Brand
Einsatzort: Kalchreuth
Fahrzeuge: HLF 20
Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Heute Nachmittag sah eine besorgte Bürgerin von Ihrer Wohnung aus eine Rauchentwicklung in der Nähe des Waldrandes bei der ST 2243 und setzte umgehend einen Notruf ab. Nach erfolgter Alarmierung durch die ILS erkundete das HLF mit einer Streife der Polizei Erlangen Land die Umgebung der geschilderten Bereiche der vermuteten Rauchentwicklung. In kurzer Zeit konnte als Ursache das verbrennen von Ästen in einem Waldstück ausgemacht werden. Nachdem keine Maßnahmen der Feuerwehr nötig waren und der Verursacher vor Ort angetroffen wurde, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und der Einsatz beendet werden.