Verkehrsunfall

Datum: 24. März 2019 
Alarmzeit: 18:06 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Fahrzeuge: HLF 20, MZF 
Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

An diesem Sonntag Abend ereignete sich auf der Kreisstraße ERH 6 in Fahrtrichtung Kalchreuth ein Verkehrsunfall mit einem beteiligen PKW.

Der PKW kam von der Fahrbahn ab und kam anschließend senkrecht im Straßengraben zum Stehen.

Die beiden Insassen (eine Erwachsene Person und ein Kleinkind) konnten durch Ersthelfer aus dem PKW befreit werden.

Durch die ersten Einheiten der FF Kalchreuth wurden die beiden Personen betreut, Brandschutz sicher gestellt sowie das Kfz nach auslaufenden Betriebsstoffen kontrolliert. Zusätzlich wurde die Verkehrslenkung wechselseitig an der Unfallstelle durchgeführt.

Durch die einsetzende Dunkelheit wurde der Abschleppdienst durch Ausleuchten der Einsatzstelle unterstützt.