Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 6. November 2019 
Alarmzeit: 15:23 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Kreisstraße ERH 33 
Fahrzeuge: HLF 20, MZF 
Weitere Kräfte: 1x NEF, 2x RTW, FF Uttenreuth, Polizei, Rüstzug FF Heroldsberg 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall auf die ERH 33 wurde die FF Kalchreuth am heutigen Mittwoch Nachmittag alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einheiten aus Uttenreuth konnte schon Entwarnung gegeben werden das keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt war.

Die FF Kalchreuth unterstützte die Kameraden aus Uttenreuth bei den verkehrslenkenden Maßnahmen und ausleuchten der Einsatzstelle. Ebenfalls wurde die stark in Mitleidenschaft gezogene Fußgängerbrücke abgesperrt und gesichert.

Nach 2 Stunden Einsatzzeit konnten wir die Rückfahrt zur Wache antreten