Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: 6. November 2020 
Alarmzeit: 9:32 Uhr 
Art: Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Heroldsberg 
Fahrzeuge: HLF 20, MZF 
Weitere Kräfte: 2x RTW, ERH 1 KBR Rocca, ERH 4/3 KBM Menger, FF Großgeschaidt, FF Heroldsberg, Rettungshubschrauber Christoph 27 


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall ins benachbarte Heroldsberg wurde die FF Kalchreuth an diesem Vormittag alarmiert.

Beim Eintreffen im Bereitstellungsraum wurden die überörtlich alarmierten Einheiten auch wieder abbestellt. Die Person war nicht wie gemeldet im Fahrzeug eingeklemmt, sondern nur eingeschlossen. Diese wurde durch die FF Heroldsberg zügig befreit und im Anschluss an den Rettungsdienst übergeben.

So konnten die Einheiten aus Kalchreuth wieder den Rückmarsch zu heimatlichen Wache antreten.